spargel


  • eine weite Pfanne
  • 2 l Wasser
  • 1.5 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 2 kg weisse Spargeln, geschält
  • Spargeln mit einer speziellen Kochschnur zu einem Bund oder mehreren kleinen Bünden zusammenbinden, am besten oben und unten einmal um den Bund wickeln und dann in der Mitte zu einer Lasche knüpfen. Achtung, dass die Spargeln nicht zerbrechen.
  • Wasser in einer weiten Pfanne aufkochen.
  • Salz, Zucker, Butter beigeben, Spargeln hineinlegen, aufkochen. 
  • Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt ca. 15 Min. ziehen lassen.
  • Spargeln sorgfältig herausnehmen, abtropfen und in eine vorgewärmte Auflauf- oder Lasagneform legen zum Warmstellen.

TIPP:

Es hat sich sehr bewährt, die Form mit einer nassen Stoffserviette auszulegen, mit einer zweiten können sie zugedeckt und ohne auszutrocknen warmgehalten werden.

 

LINKS

Spargel

HINWEIS
seit ich einen Steamer habe, bereite ich die Spargeln im Steamer (in einer Schale ohne Löcher!) zu. Das ist einiges einfacher, da sie nicht zusammengebunden werden müssen und die Gefahr des Zerbrechens so nicht besteht.